Jan-Nico

Gästebuch

Ich möchte, allen, die mir auf diesem Weg so liebe Worte zukommen lassen, von Herzen danken. Ich freue mich über jeden Eintrag und es tut sooo gut!
Danke sehr
Carmen mit Jan und Nico für immer im Herzen

 






 
Anja
01.03.2010, 10:45 Uhr
So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich, man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten, was er hat,
in Wehmut scheiden,
er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch vergessen, was er einst geliebt,
das kann er nicht.

Anja mit Patrick ganz fest im Herzen
Anja
28.02.2010, 18:56 Uhr
Liebe Carmen!!

Ganz herzlich sage ich DANKE für die kraftbringenden Worte und die brennende Kerze am 5.Jahresgedenktag meines Bruders *Torsten.

Ich wünsche dir spürbare Nähe zu deinen geliebten Jungs *Jan und *Nico.

Alles Liebe
Anja -,-'-@
.... mit *Torsten

P.S.: Bei dieser Gelegenheit wollte ich fragen, ob ich deinen Sternekindern einen Platz an *Torstens Sternenkinderhimmel einrichten darf - wenn ja, in welcher Farbe?!?
Lisa
20.02.2010, 02:22 Uhr
Liebe Carmen und für alle liebenden Mütter auf der Welt und auf dieser Seite, ich wünsche Euch viel Kraft und viele Engel, die Euch begleiten. Lisa
 
angela
19.02.2010, 13:17 Uhr
Liebe Carmen,
wir wollten uns bei dir bedanken, dass du heute an Luca und an uns gedacht hast..

Liebe Grüsse
Angela und Familie


.................(¯`°v°´¯)
...................(_.^._).....(¯`°v°´¯)
.......(¯`°v°´¯) ..............(_.^._)
.........(_.^._)
..........Ein Engel ist jemand,
den Gott Dir ins Leben schickt,
...................damit er Dir,
.......wenn es dunkel wird,
......ein paar Sterne anzündet.
.................(¯`°v°´¯)
...................(_.^._).....(¯`°v°´¯)
.......(¯`°v°´¯) ..............(_.^._)
.........(_.^._)
Carmen
17.02.2010, 23:12 Uhr
DAS BUCH DES LEBENS, WURDE FÜR
NICO UND JAN 2007 MIT DEM WORT (ENDE) GESCHLOSSEN.
NUR DIE SCHÖNE ZEIT DIE IN DEM BUCH STEHT, WIERD NIE ENDEN.
GIEBT ES HOFFNUNG? NEIN
GIEBT ES GLAUBE? NEIN
GIEBT ES LIEBE? JA JA
Carmen
angela
12.02.2010, 09:26 Uhr
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´

Der Engel im Herzen

In Deinem Herzen wohnt
ein Engel,
aus Deinen Augen scheint
sein Licht.
Der Engel schützt Dich
vor dem Dunkel
und dass die Hoffnung
nie zerbricht.
Auch wenn Dich manchmal
Sorgen plagen,
Du bist mit ihnen nie
allein.
Du kannst dem Engel
alles sagen,
denn er wird immer bei
Dir sein.
Die Freude wird er mit
Dir teilen,
er ist ganz nah mit Dir
vereint.
Der Engel trägt Dich
durch Dein Leben,
im Glück doch auch,
wenn Deine Seele weint.
Bist Du mal traurig und
verzweifelt,
der Engel schenkt Dir
wieder Mut.
Glaube an Dein Licht im
Herzen
und alles wird am Ende
gut....
•., (¯`•´¯)
(¯`•´¯).•´ ::
`•.,(¯`••´¯)(¯`••´¯)
_`•.¸(¯`••´¯)¸.•´
___ `•. ¸.•´
Brigitte
11.02.2010, 14:59 Uhr
Liebe Carmen,
ich danke dir für die lieben Zeilen im Gästebuch meiner Kathrin zu ihrem Sternengeburtstag.Solche Tage sollte es einfach nicht geben.
LG Brigitte mit Kathrin tief im Herzen
Katharina
09.02.2010, 12:40 Uhr
Liebe Carmen,
ich bin heute auf Deiner liebevollen Seite für Deine so einzigartigen und wunderbaren Söhne Jan und Nico gestrandet.
Von jedem Foto strahlen mir so klare Augen und so fröhlich lachende Jungen entgegen.
Das berührt mich im tiefsten Herzen und ich nehme diesen Klang der Liebe mit in den Tag und denke an Dich und an Jan und an Nico. Und mit einem Gedicht, das mich immer wieder tröstet möchte ich Dir mit meinem Herzen zuwinken und Dir sagen, dass ich dankbar bin, hier auf eurer Seite, Deine Söhne kennen gelernt zu haben und nun zu wissen, dass Maximilian so großartige Freunde im Himmel hat.
In tiefer Verbundenheit,
Katharina mit Maximilian
tief in meiner Seele

"Weißt Du eigentlich,
dass die Sonne an jedem Tag
für Dich aufgeht,
dass sie Dich mit ihrem Licht
durch den Tag führt
und sich am Abend
für Dich
gegen das Leuchten des Mondes
eintauscht?

Weißt Du, dass Dir die Nacht
mit ihren Millionen
von Sternen am Himmelszelt
zeigen will,
dass es keine Dunkelheit gibt
ohne Hoffnung auf Licht?"

Christa Spiling-Nöker

"
angela
31.01.2010, 18:16 Uhr
`•.__.•´♥`•__
Manche Augenblicke im Leben
möchte man einfangen –
um sie noch einmal erleben zu
können.
–♥......................
Manche Augenblicke im Leben
möchte man vergessen,
aus der Erinnerung streichen –
doch es gelingt nicht.
...........->>ஐ..♥-
Manche Augenblicke im Leben
sind so kostbar, dass sie im
Herzen verankert sind
man sie nicht mehr missen möchte.
–♥......................
Die Augenblicke im Leben sind kurz,
aber die Gedanken halten sie fest!
angela
22.01.2010, 12:04 Uhr
Als du gingst schwiegen
die Vögel einen
Augenblick und drehten
die Uhren ihre Zeit zurück.

Als du gingst,
verstummte das Rascheln
im Wald,
erschienen junge Menschen
so alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer
hinter den Felsen versteckt,
die Sonne brannte heißer
den je,
wurde von kleinen Wolken
verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan,
der sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können es nicht
fassen das so was geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig
und unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele
Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von
Schmerz geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten
es wäre noch so viel Zeit.
simone und renate
14.01.2010, 18:55 Uhr
§§§§_____§§§§___§§§___§§_§§§___§§§__§§§§§§
§§__§§__§§__§§__§§§§__§§_§§§___§§§__§§
§§__§§_§§§§§§§§_§§_§§_§§_§§§§§§§§___§§§§§
§§__§§_§§____§§_§§__§§§§_§§§___§§§__§§
§§§§___§§____§§_§§___§§§_§§§____§§§_§§§§§§
.`•.¤(¨`•.•´¨)¤
.... ×`•.¸.•´ ¤(¨`•.•´¨)¤
.................... `•.¸.•´×
.`•.¤(¨`•.•´¨)¤
…..×`•.¸.•´

liebe carmen,
ganz herzlich möchten wir dir danken für deine lieben worte.
es ist schön zu sehen dass es so viele nette menschen gibt die an einen denken.aber wo sind die guten freunde von einst?für die zukunft wünschen dir und deiner familie alles liebe und schöne
jasmin ihre mama und oma.
angela
12.01.2010, 19:34 Uhr
Es kommt der Tag

Es kann nicht sein, dass
dieses Leiden
dich und deine Welt zerstört
Das kann nicht sein
Es kann nicht sein, dass
alles aus ist
Dass man nichts mehr von
dir hört
Das kann nicht sein

Mit dir bin ich verbunden
ob du da bist oder nicht
Ich hör immer noch dein
Lachen
Seh noch immer dein Gesicht

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Einmal kommt, es kommt
der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht
Es kommt der Tag
Es kommt der Tag

Es kann nicht sein, dass
unsere Liebe
Nur für diese Erde gilt
Das kann nicht sein
Es kann nicht sein, dass
Gottes Güte
Nur auf dieses Leben zielt
Das kann nicht sein

Ich weiß, dass diese Trennung
nur vorübergehend ist
Und doch spür ich Schmerz
und Trauer
Weil du fort gegangen bist.

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Einmal kommt, es kommt
der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht

Eine Ewigkeit liegt
zwischen uns
Wie eine Wand aus Glas
und Licht
Doch einmal kommt, es
kommt der Tag
An dem auch diese Wand
zerbricht
Es kommt der Tag
Es kommt der Tag

Es kommt der Tag

http://www.youtube.com/watch?v=1lSj7dIlfP4
von Thea Eichholz-Müller
Marion
06.01.2010, 09:12 Uhr
Liebe Carmen,
wenn auch etwas zu spät so möchte ich Dir doch sagen wie unendlich traurig ich bin das du deine beiden Mäuse nun schon seid 3 Jahren nur noch in Gedanken in den Arm nehmen kannst. Ich wünsche Dir das du diesen schlimmen Tag wieder einigermaßen überstanden hast und Menschen bei Dir hattest die mir dir an deine beiden süßen Jungens gedacht haben. In Gedanken war auch ich bei euch. Im November 2008 ist mein Bruder leider zu den Sternen gegangen, immer wenn mein kleiner Sohn Marcel ( 3 1/2 J.) merkt das ich gar zu traurig bin dann sagt er zu mir: Komm Mamma, wir stellen dem Udo eine Leiter hin dann kann er wieder zu uns runterkommen. Ist das nicht süß, Kinder sehen das so einfach. Ich wünschte mir von Herzen das das auch bei deinen beiden süßen Jungens möglich wäre. Aber solange bis man sich wieder sieht kann man nur fest daran glauben, egal wo unsere Lieben, deine beiden süßen Racker sind. Es geht ihnen gut, sie haben Spaß, sind zusammen und paßen beide auf dich auf.
Viele liebe aber auch traurige Grüße sendet Dir Marion mit Marcel im KiGa und Max auf einen KiGa Ausflug
Patricks Mom
05.01.2010, 12:02 Uhr
Liebe Carmen und Familie
ich schreibe zwar erst heute,aber am 3 war ich in Gedanken ganz nah bei dir und deinen zwei süßen Engeln Nico u.Jan.
Ich wünsche euch weiterhin sehr viel Kraft und viel spürbare Nähe zu deinen geliebten Jungs!


Träum heute Nacht von den Sternen.
Sie wollen sagen,haben jemanden gern.
Doch momentan Wege anders hinführen,
möchte man doch ein Lebenszeichen hören.
Vermisst man die Nähe doch so,
und wäre ganz froh
mal zu sagen,hey wie gehts dir denn so.
angela
03.01.2010, 22:36 Uhr
Liebe Carmen,
Zum heutigen Gedenktag möchte ich euch ganz viel Kraft senden...
Ganz egal wieviel Zeit auch vergehen mag.....
die Trauer und der Schmerz bleibt..

Wenn ein Engel diese Welt verlässt, dann
weil
er gehen
muss, seine Aufgaben hat er mit Liebe und
Wärme,
Hoffnung und Kraft für soviele Menschen aus
ganzem
Herzen erfüllt. Und wenn ein Engel gehen
muss
zurück an
seinen Platz, zurück zu seinem Stern, kann
man ihn
dennoch immer sehen, in den Herzen, die er
berührte,
spürt man sein helles Licht. Und wenn ein
Engel diese
Welt verlässt, dann weil er alles an Liebe
gab in
seinem irdischem Leben. und in den Gedanken
vieler
Menschen, wird er bis zum Wiedersehen ewig
bleiben, und
gibt Hoffnung all denen, die auf Erden
leiden. Und wenn
ein Engel gehen muss, dann mit einem Lächeln
trotz so
vielem Schmerz, und hinterlässt für viele
Menschen
seine Spuren wie Sterne in der Nacht. aber
vor allem in
den Trauernden Herzen....
Martina
03.01.2010, 19:15 Uhr
Liebe Carmen,
ich möchte dir nur sagen, dass ich heute an dich und deine Engel denke, für die hier eine Kerze brennt. Viel Kraft und alles Liebe,
Martina
Heidi
03.01.2010, 18:07 Uhr
Liebe Carmen,

in Gedanken bei Dir, Jan und Nico, brennt hier heute eine Kerze. IChs chick Dir ein besonders großes Kraftpaket und wünsche, dass Deine Kindere Dir heute besonders nah sind!!!

Einen kraftbringenden Gruß unsd eine stille Umarmung
Deine Heidi mit Patrick im Herzen
Anja
03.01.2010, 15:28 Uhr
Unsere Lieben wachsen,
wenn sie gegangen sind,
in uns hinein,
werden Teil von uns,
geben uns ihre Liebe und Kraft.
Und am Ende bewahren
wir sie unsichtbar in uns.



Liebe Carmen,
sprachlos und mit Tränen in den Augen lese ich von eurem Schicksal.

Es gibt wohl kaum tröstende Worte am heutigen Tag,
aber du sollst wissen, dass ich an dich und deine Jungs *Jan und *Nico denke und euch spürbare Nähe zueinander wünsche!!

Liebe Kraftgrüße
Anja -,-'-@
.... mit *Torsten
Edith
03.01.2010, 14:09 Uhr
Liebe Carmen,

an diesem so schweren Tag für dich
wünsche ich dir
einen Himmel voller Sterne –
Sterne, die dir den Weg weisen,
wenn du im Zweifel bist –
Sterne, die für dich leuchten,
wenn du dich einsam fühlst.
Ich wünsche dir einen Himmel,
der dich beschützt.

Ich wünsche dir einen Traum –
Einen Traum, dessen Schleier
deine Traurigkeit verhüllt.
Ich wünsche dir einen Traum
der dich einfängt
und für Augenblicke glücklich macht.
Ich wünsche dir einen Traum, der sich erfüllt.

Ich wünsche dir ein Lied –
Ein Lied, dessen Harmonie
dein Herz zum Klingen bringt,
dein Inneres erreicht und dich bewegt.
Ich wünsche dir ein Lied,
das deine Ängste zu den Wolken trägt –
ein Lied, dass dich leicht und sorglos stimmt.

Ich wünsche dir Liebe –
Liebe, die der Sonne gleicht –
Liebe, deren Strahlen dich wärmen –
gegen die Kälte um dich herum.

Traurige Grüße
Edith mit *Malte* unendlich vermisst
Hildegard
03.01.2010, 13:44 Uhr
Liebe Carmen und Familie,
meine Gedanken begleiten Euch wieder durch den besonders schweren 3.Gedenktag von Euren Sternenkindern Jan & Nico. Wünsche viel, viel Kraft und immer eine besondere spürbare Nähe zu ihnen. Es wird eine Kerze für sie bei Stephan durch den Tag leuchten.
Ganz liebe stille Grüße von Hildegard mit Stephan immer und überall

"Ihr habet nicht umsonst gelebt;
was kann man mehr von Menschen sagen?
Ihr habt am Baum nicht Frucht getragen,
und seid als Blüten früh entschwebt.
Doch lieblich klagen
die Lüfte, die zu Grab euch tragen: ihr habet nicht umsonst gelebt.
In unser Leben tief verwebt,
hat Wurzel euer Tod geschlagen,
von süßem Lied und Wohlbehagen
ins Herz, aus dem ihr euch
erhebt.
In Frühlingstagen als Blütenwald von Liebesklagen,
ihr habet nicht umsonst gelebt.
O, die ihr sanften Schmerz uns gebt, statt eure an der Brust zu tragen,
euch werden fremden Herzen schlagen von Menschenmitgefühl durchlebt bei unseren Klagen,
was kann man mehr von Menschen sagen?
Ihr habet nicht umsonst gelebt!
Friedrich Rückert
«zurück  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19  weiter»
[ Besucher-Statistiken *beta* ]